fbpx

Ein grünes Tal: die Schweizer Pesciatina

Die Hügel unsere Valdinievole umgeben, sind alle schön und faszinieren uns, aber es ist ein Bereich, insbesondere die sogenannten „Schweize Pesciatina“ die eine einzigartige Landschaft für die Toskana bildet, viele Ansichten erinnern viel mehr an eine „nordische“ fast Alpenlandschaft, weshalb es seinen Namen bekommen hat.
Es ist ein Gebiet leicht von unserem B & B mit dem Auto oder mit dem Bus erreichbar, auf halber Strecke zwischen den Hügeln und dem Berg, oberhalb der Stadt Pescia neben dem Geburtsort von Pinocchio, Collodi.
Der Name der Schweize Pesciatina  wurde vom Historiker, Schriftsteller und Ökonom Jean Charles Sismondi, ein Genfer italienischer Herkunft gegeben, er verliebte sich in diesen Orten  , die ihn seine zu Hause erinnert, kaufte die Villa Valchiusa und machte daraus seine Wohnung (jetzt zu Hause in einem Teil , die Stadtbibliothek).



Neben der Vegetation,  und die unglaublichen  Aussichten und Panoramas, hier finden wir die sogenannte 10 Castella  oder 10 kleine Bergdörfer auf so viele Hügel: Pietrabuona, Fibbialla, Medicine, Aramo, Sorana, San Quirico, Vellano, Castelvecchio, Stiappa and Pontito.
Jedes Dorf hat seine eigenen Traditionen, aber in allen können Sie Gerichte und köstliche typische Produkte wie DOP Bohnen Sorana , deren Merkmal ist die sehr dünne Haut und einen unglaubichen Geschmack finden .

B&B La Piana

via Buggiano Colle, 8 - Buggiano Castello (PT)

P.IVA IT 01106540477

Cell.(+39) 393.9325326

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!